Dark mode
De Wahn
PLAY
De Wahn
PLAY
16 Tracks
De Wahn is a mix of Progressive & Psychadelic Rock with Jazz, Afro, Reggae & World Music influences.
Die Band DE WAHN wurde im Jahre 1990 gegründet von GEORGES RASQUE und AL RAUSCH, beide aus FOLSCHETTE stammend (in der Nähe von REDANGE/ATTERT).
Band/artist history
Experimentelle Phase: UR WAHN GEORGES RASQUE (Keyboards), AL RAUSCH (Gitarre) und der kauzige Mr.Yamaha, ein Drumcomputer aus den Achtzigern, erfreuen täglich ihre Nachbarn mit einem Ständchen aus Al's Garage. Ab 1994 vermehrt sich der WAHN, zuerst mit HENG WAGNER (Bass) und etwas später legen ROM SCHAECK (Guitarre - 1995) und EDGAR KOHN (Drums - 1996) ihr Gelübde ab und werden WAHNsinnig. Ein knappes Jahr später löst MICH STREFF den von da an singenden EDGAR KOHN, an den Drums ab. Anfang 2000, wird ROM SCHAECK, der aus Zeitmangel gottseidank nur für kurze Zeit pausen muss, von TANJA LEIJTEN (ex SMALLTALK) an der Rythmusgitarre abgelöst, zudem steigt TOM SCHNEIDER (Kora und Percussion) mit ein. Nach dem bisher letzten Auftritt 2001 lm FLYING DUTCHMAN in BEFORT, bei dem die Band, die neben einem guten Gefühl für Improvisation, eine Mischung aus Progressivem Rock und ethnischen Einflüssen spielt, sehr gut beim Publikum ankam, verlässt HENG WAGNER die Gruppe. Erst nach etlichen Versuchen mit anderen Musikern, stößt JOEL SCHANDELER (Bass und Saxophon) dazu. Schliesslich verlassen zunächst Rhytmusgitarristin TANJA LEIJTEN (2002) und dann Leadgitarrist AL RAUSCH (2005) die Gruppe aus familären Gründen, dann der Sänger EDGAR KOHN (2009) und die Suche nach einem neuen Schreihals beginnt. 2010 kehrt HENG WAGNER als Bassist zurück und JOEL SCHANDELER spielt nun Saxophon, Querflöte und Perkussion. Nach einem kurzen und unregelmässigen Intermezzo (2009-März 2011) mit Sergio Bandeiras als Sänger sagt dann im April 2011 CHANTAL GOTTSCHALK dem Wahn als Leadsängerin zu. Juni 2011: Die Band besteht zur Zeit aus den Mitgliedern: GEORGES RASQUE (Keyboards), ROM SCHAECK (Gitarre), MICH STREFF (Drums), TOM SCHNEIDER (Keyboards, Kora, Perkussion und Akkustische Gitarre), JOEL SCHANDELER (Saxophon, Querflöte, Perkussion, Backgroundgesang), HENG WAGNER (Bass) und CHANTAL GOTTSCHALK (Gesang).
Have you performed in front of an audience?
Bis 2002 hatte De Wahn eine WAHNsinnsanzahl von mindestens 8 Konzerten aufzuweisen (u.a. : Festival des cultures 98 in Bourscheid ) und hunderte Auftritte vor Freunden und Bekannten beim Wahnstival und im Proberaum. Die Gig's wurden, bis auf einige, von der Band selbst organisiert, liefen und werden auch künftig unter dem Namen WAHNSTIVAL laufen, bei diesen Event's ist der Eintritt frei. Es spielen mehrere Bands, die so die Möglichkeit haben, falls sie noch nicht bekannt sind, etwas dagegen zu tun ... außerdem entsteht, bis auf wenige Ausnahmen, auf jedem WAHNSTIVAL während dem Auftritt von DE WAHN ein Actionpainting-Werk von verschiedenen Künstlern u.a. Edgar (Pinsel).
Your musical influences
Listen and find yourself.
READ MORE
READ LESS
Promoted Not related to artist
Promo
Changes (BUY 1 GET 1 FREE SALE!)
Promo
bass
Promo
Nightmare (BUY 1 GET 2 FREE)
Promo
If You Go - BUY 1, GET 1 FREE! (JC x 300Cam)
PLAY
FOLLOW
SHARE
Playlist